Seminarreihe Sex und Liebe – Vivre en Amour

In fünf Wochenendseminaren beschäftigen wir uns mit Themen rund um Sex und Liebe. Manchmal werden diese Themen zu Stolpersteinen in einer Liebesbeziehung und führen zu Verwicklungen. Wir sehen sie als Ausgangspunkte für Neues und zeigen Wege zur Entwicklung. Wir ermöglichen allen Interessierten sich in sicherem Rahmen der eigenen Erotik zuzuwenden, Partnerschaft und Paarsexualität zu beleuchten, typische Muster zu erkennen, Wissen und Fähigkeiten mitzunehmen um Neues auszuprobieren und spielerisch Lösungen zu finden. Sie können die Seminare als Paar oder als Einzelperson besuchen, und auch wenn Sie in keiner Partnerschaft sind.

Die fünf Seminare

Die Seminare bilden ein Ganzes, sie bauen aber nicht aufeinander auf. D.h. Sie können mit jedem Seminar einen Zyklus beginnen oder auch einzelne Seminare besuchen.
Seminar 1: Sex in Beziehung: Fokus Frau
Seminar 2: Sex in Beziehung: Fokus Mann
Seminar 3: Sexuelles Begehren und Liebesgefühl
Seminar 4: Kunst der Verführung und Kommunikation
Seminar 5: Erotische Fähigkeiten
> Mehr über den Inhalt der einzelnen Seminare

Ziele der Seminare

Sie erhalten Wissen und Werkzeuge für Ihre eigene Sexualität sowie für Ihre sexuellen Beziehungen und Liebesbeziehungen.

Pragmatische, alltagsnahe Tipps und Übungen helfen Ihnen, Ihr eigenes sexuelles Erleben besser zu verstehen und weiterzuentwickeln.

Das ermöglicht es Ihnen, sich mit Ihrer eigenen Sexualität in eine Beziehung einzubringen und der Sexualität des oder der anderen zu begegnen.
Damit können Sie Ihre Erotik – auch in der Dauerbeziehung – lust- und genussvoll gestalten.

Aufbau der Seminare

Wir vermitteln zum einen Wissen, zum anderen können Sie sich im Plenum, in Kleingruppen oder zu zweit austauschen und die besprochenen Themen in Einzel-, Paar- oder Gruppenübungen spielerisch angehen.

Falls Sie die Seminare als Paar besuchen, können Sie Paarübungen mit Partner*in machen – ausser Sie möchten das nicht.

Wir sprechen über Sex und geben Ihnen Anleitungen zum Üben zuhause. Manche Übungen finden auf Yogamatten statt – sie sind vergleichbar mit Übungen, die Sie in einer Yogaklasse machen würden. Die körperlichen Übungen dienen dem Selbsterleben; wir leiten keine «Sexgymnastik» an.

Wer ist eingeladen?

Eingeladen sind alle Menschen – Singles und Paare, egal welchen Alters und welcher sexuellen Orientierung.

Leitung

Annette Bischof-Campbell
Michael Sztenc

Seminardaten
Sex in Beziehung: Fokus Frau Anmeldung möglich
22./23. Januar 2022
Sex in Beziehung: Fokus Mann Anmeldung möglich
7./8. Mai 2022
Sexuelles Begehren und Liebesgefühl Anmeldung möglich
3./4. September 2022
Kunst der Verführung und Kommunikation Anmeldung möglich
Datum wird noch bekannt gegeben
Erotische Fähigkeiten Anmeldung möglich
Datum wird noch bekannt gegeben

Zeiten

9.30–13.00 Uhr und 14.30–17.30 Uhr

In der Mittagspause besteht die Möglichkeit, im Restaurant des Seminarorts ein Mittagsmenü oder eine Kleinigkeit zu essen. Im Umfeld des Seminarorts gibt es viele Restaurants, Cafés und Take-out-Möglichkeiten. Morgens und Nachmittags findet zudem eine Kaffeepause statt.

Kosten

Teilnehmende aus der Schweiz: CHF 350
Teilnehmende aus Deutschland: EUR 300

Wir bitten Sie, den Betrag bis spätestens zwei Wochen vor dem Seminar einzuzahlen. Die Kontoangaben erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Falls Sie sich nach der Anmeldung wieder abmelden, gilt:

  • Bei Abmeldung 4 bis 2 Wochen vor Seminarbeginn verrechnen wir 50 CHF/40 Euro pro Person.
  • Bei Abmeldung 2 Wochen bis 3 Tage vor Seminarbeginn verrechnen wir 150 CHF/120 Euro pro Person.
  • Bei Abmeldung 3 Tage oder weniger vor Seminarbeginn verrechnen wir den vollen Preis.

Seminarort

Festsaal Schulthesspark im Alterszentrum Hottingen

Freiestrasse 71, 8032 Zürich

Information und Anmeldung

Bitte benützen Sie dieses Formular für Anfragen und die Anmeldung für die einzelnen Seminare.